Aktivierung des Mobiltelefon- Navigationssystems

Beachte: Bevor das Mobiltelefon mit dem GPS-Empfänger im Fahrzeug verbunden werden kann, muss das Radio eingeschaltet werden.

Beachte: Ford Mobile Navigation muss auf Ihrem Mobiltelefon installiert und aktiviert sein.

Beachte: Es können maximal drei Telefone aktiviert werden.

Beachte: Ausführliche Informationen sind auf der Micro SD-Karte vorhanden und können unter www.ford-mobile-connectivity.com abgerufen werden.

Um das Gerät mit dem System zu verbinden, gehen Sie wie bei der Verbindung von Bluetooth-Mobiltelefonen vor. Siehe Bluetooth –Einrichtung.

1. Schalten Sie das Radio ein.

2. Schalten Sie Ihr Mobiltelefon ein und


2. Schalten Sie Ihr Mobiltelefon ein und starten Sie "Ford Mobile Navigation".

3. Wählen Sie "Ziel wählen".

4. Wählen Sie "Adresse eingeben".

5. Ändern Sie ggf. die Routenoptionen und starten Sie die Zielführung.

6. Auf dem Fahrzeugdisplay wird angezeigt, wann abzubiegen ist.

Sprachanweisungen werden über die Fahrzeuglautsprecher ausgegeben.

Beachte: Auf Ihrem Mobiltelefon wird die aktuelle Position angezeigt.

7. Sie können die Anwendung beenden und die Zielführung nach dem erneuten Starten der Anwendung fortsetzen.

    Siehe auch:

    Airbag
    WARNUNGEN Fahrzeugfront keinesfalls modifizieren. Dies kann die Auslösung der Airbags beeinträchtigen. Originaltext aus ECE R94.01: Äußerste Gefahr! Ein gegen die Fahrtric ...

    Doppelverriegelung
    ACHTUNG Die Doppelverriegelung darf nicht aktiviert werden, wenn sich Personen oder Tiere im Fahrzeug befinden. Wenn die Türen doppelt verriegelt sind, lassen sie sich nicht von innen entri ...

    Elektromagnetische Verträglichkeit
    WARNUNGEN Ihr Fahrzeug wurde gemäß den gesetzlichen Vorgaben auf elektromagnetische Kompatibilität getestet und zertifiziert (72/245/EEC, UN ECE Richtlinie 10 oder andere zutreff ...