Vorgehensweise bei Reifenschäden an Run Flat-Reifen

Aufgrund der Run Flat-Eigenschaften dieser Reifen werden Reifenschäden möglicherweise nicht bemerkt. Ihr Fahrzeug verfügt über ein Reifendruck-Überwachungssystem, das ein Sinken des Reifenluftdrucks anzeigt.

Siehe Technische Daten.

Bei Defekt eines Reifens: • Geschwindigkeit sofort auf maximal 80 km/h reduzieren • plötzliche oder ungleichmäßige Bremsund Lenkmanöver vermeiden und Kurven besonders vorsichtig durchfahren • nach Auftreten des Defekts nicht mehr als 80 km zurücklegen • defekten Reifen so bald wie möglich erneuern lassen

    Siehe auch:

    Das Prinzip
    Standardreifen A Felgenposition bei korrektem Reifendruck B Felgenposition bei unzureichendem Reifendruck C Reifen Run Flat-Reifen A Felgenposition bei korrektem Reifendruck B Felgenposi ...

    Deaktivieren der Diebstahlwarnanlage
    Die Diebstahlwarnanlage kann - auch im Alarmfall - durch Entriegeln des Fahrzeuges von außen jederzeit deaktiviert werden. Das System wird unter folgenden Voraussetzungen abgeschaltet: • ...

    Ford, Opel, Peugeot, VW : Vier Eco-Kleinwagen im Vergleich
    Die Testkandidaten tragen verheißungsvolle Zusatznamen und werben mit niedrigen CO2-Emissionen: Econetic heißt der Ford Fiesta 1.6 TDCi (98 g), Ecoflex der Opel Corsa 1.3 CDTi (99 g fü ...