Vorgehensweise bei Reifenschäden an Run Flat-Reifen

Aufgrund der Run Flat-Eigenschaften dieser Reifen werden Reifenschäden möglicherweise nicht bemerkt. Ihr Fahrzeug verfügt über ein Reifendruck-Überwachungssystem, das ein Sinken des Reifenluftdrucks anzeigt.

Siehe Technische Daten.

Bei Defekt eines Reifens: • Geschwindigkeit sofort auf maximal 80 km/h reduzieren • plötzliche oder ungleichmäßige Bremsund Lenkmanöver vermeiden und Kurven besonders vorsichtig durchfahren • nach Auftreten des Defekts nicht mehr als 80 km zurücklegen • defekten Reifen so bald wie möglich erneuern lassen

    Siehe auch:

    Funktionsbeschreibung
    Außenluft Lufteinlassschlitze vor der Windschutzscheibe frei von Schnee, Laub u. ä. halten, damit die Klimaregelung immer voll funktionsfähig ist. Umluftbetrieb VORSICHT Bei l& ...

    Betanken
    VORSICHT Wurde die falsche Kraftstoffsorte getankt, nicht versuchen, den Motor zu starten. Dies kann zu Motorschäden führen. Lassen Sie das System umgehend in einer Fachwerkstatt pr&uu ...

    Halter - Navigationssystem
    Halter einstellen 1. Entriegeln 2. Halter in die gewünschte Position bringen. 3. Verriegeln Beachte: Sicherstellen, dass das Navigationsgerät korrekt arretiert ist. ...