Technische Daten

Betriebsflüssigkeiten

* Es kann auch Ford Motoröl oder ein anderes Motoröl verwendet werden, wenn


* Es kann auch Ford Motoröl oder ein anderes Motoröl verwendet werden, wenn dieses der Spezifikation WSS-M2C913-C entspricht.

Beachte:Wird das Fahrzeug bei Temperaturen unter -20 °C betrieben, darf kein SAE 10W-40 Motoröl verwendet werden.

Öl nachfüllen: Falls kein Öl gemäß Spezifikation WSS-M2C913-C verfügbar sein sollte, muss ein Öl mit Viskosität SAE 5W-30 (vorzugsweise), SAE 5W-40 oder SAE 10W-40 verwendet werden, das die Spezifikation ACEA A1/B1 (vorzugsweise) oder ACEA A3/B3 erfüllt. Die Verwendung dieser Öl kann zu Startproblemen, Leistungsverlust, erhöhtem Kraftstoffverbrauch und erhöhten Emissionswerten führen.

Castrol Motoröl wird empfohlen.

Füllmengen


Füllmengen


Fahrzeugpflege


    Siehe auch:

    Ford hat mit dem Diesel die Nase vorn
    Heute ist ein Diesel zu fahren „in“. Dies belegt das Kaufverhalten der Autofahrer. Bei Ford lag beispielsweise der Anteil der TDCi-Motoren im Jahre 2002 noch bei sieben Prozent, so wird ...

    Telefonbuchkategorien
    Die Kategorie wird in Form eines Symbols angezeigt: ...

    Heckscheibenwischer und -waschanlage
    Intervallbetrieb Hebel eine Stufe zum Lenkrad ziehen. Rückwärtsgang-Wischfunktion Unter den folgenden Bedingungen wird beim Einlegen des Rückwärtsgangs automatisch der Hecks ...