Kraftstoffbetriebene Zusatzheizung (länderabhängig)

Die kraftstoffbetriebene Heizung trägt zur Erwärmung des Motors und Innenraums bei Fahrzeugen mit Benzin- oder Dieselmotor bei. Sie wird je nach Außentemperatur und Kühlmitteltemperatur automatisch einoder ausgeschaltet, sofern sie nicht deaktiviert wurde. Bei eingeschalteter kraftstoffbetriebener Heizung wird eine Meldung im Informationsdisplay angezeigt.

Siehe Informationsdisplays.

Deaktivierung der kraftstoffbetriebenen Heizung: 1. Rufen Sie das Hauptmenü über den Drehknopf auf.

2. Wählen Sie Einstellung und drücken Sie die SET/RESET-Taste.

3. Wählen Sie Zusatzheizung und drücken Sie die SET/RESET-Taste.

Bei Aktivierung der Heizung wird ein Kreuz im Kästchen angezeigt.

4. Drücken Sie die SET/RESET-Taste, um das Menü zu verlassen.

    Siehe auch:

    Gurtwarner
    ACHTUNG Das Sicherheits-Rückhaltesystem bietet nur dann den bestmöglichen Schutz, wenn die Sicherheitsgurte korrekt angelegt sind. Beachte: Beim Sportsitz für den Beifahrer finde ...

    Ford C-Max: Kompakt-Van auf Focus-Basis
    Nach den glanzvollen Messeauftritten, die bereits mit der IAA 2009 begannen, folgt für den Ford C-Max im Fahrbericht nun die Bewährungsprobe auf einem besonders anspruchsvollen Laufsteg - ...

    Verwendung des Eco-Modus
    Sie bekommen über das einschlägige Menü des Informationsdisplays Zugriff auf das System. Siehe Informationsdisplays. ECO-Modus zurücksetzen Durchschnittlichen Kraftstoffverbrauc ...