Ausschalten des Ein-Zonen- Betriebs

Wählen Sie mit dem Drehknopf auf der Beifahrerseite eine Temperatur für die Beifahrerseite. Der Ein-Zonen-Betrieb wird ausgeschaltet und im Display verschwindet die Anzeige MONO. Die Temperatur auf der Fahrerseite ändert sich nicht. Jetzt lassen sich die Temperaturen auf der Fahrerseite und der Beifahrerseite unabhängig voneinander einstellen. Die Temperatureinstellung für die beiden Seiten werden im Display angezeigt. Sie können einen Temperaturunterschied bis zu 4 ºC (8°F) einstellen.

Beachte:Wenn Sie einen Temperaturunterschied von über 4°C (8°F) einstellen, wird auch die Temperatur auf der anderen Seite angepasst, so dass der Unterschied 4°C (8°F) beträgt.

Beachte:Wenn eine der Seiten auf HI oder LO eingestellt ist, erfolgt diese Einstellung auch auf der jeweils anderen Fahrzeugseite.

    Siehe auch:

    Ford, Opel, Peugeot, VW : Vier Eco-Kleinwagen im Vergleich
    Die Testkandidaten tragen verheißungsvolle Zusatznamen und werben mit niedrigen CO2-Emissionen: Econetic heißt der Ford Fiesta 1.6 TDCi (98 g), Ecoflex der Opel Corsa 1.3 CDTi (99 g fü ...

    Aktives Telefon wechseln
    Beachte: Telefone können erst aktiviert werden, nachdem sie im Fahrzeugsystem angemeldet wurden. Beachte: Nach Anmelden eines Telefons im Fahrzeugsystem wird dieses zum aktiven Telefon. 1. ...

    Genfer Autosalon 2012: Neuer Ford Kuga noch geräumiger
    Ford präsentiert auf dem Genfer Autosalon erstmals die zweite Generation seines SUV-Freizeitfahrzeuges Kuga. Es wurde komplett neu entwickelt und soll mit einer Reihe neuer Technik-Features, me ...