Deaktivieren der Diebstahlwarnanlage

Die Diebstahlwarnanlage kann - auch im Alarmfall - durch Entriegeln des Fahrzeuges von außen jederzeit deaktiviert werden.

Das System wird unter folgenden Voraussetzungen abgeschaltet: • Ein gültiger Sender befindet sich im Erfassungsbereich.

• Die Entriegelungstaste der Fernbedienung wird betätigt.

• Ein gültiger Sender befindet sich im Fahrzeug und das Kupplungspedal (Schaltgetriebe) bzw. Bremspedal (Automatikgetriebe) ist niedergetreten.

• Der Schlüsselbart steckt im Schlüsselhalter.

Das System für den Kofferraumdeckel wird unter den folgenden Voraussetzungen abgeschaltet: • Ein gültiger Sender befindet sich im Erfassungsbereich.

• Die Kofferraum-Entriegelungstaste der Fernbedienung wird gedrückt.

Nur Großbritannien und Irland

Wird das Fahrzeug mit dem Schlüsselbart entriegelt, ertönt nach dem Öffnen der Fahrertür 12 Sekunden lang ein Warnton.

In diesem Zeitraum wird der Alarm deaktiviert.

    Siehe auch:

    Allgemeine Informationen
    WARNUNGEN Spanngurte für Lasten verwenden, die der zugelassenen Norm entsprechen, z. B. DIN. Stellen Sie sicher, dass alle losen Gegenstände korrekt gesichert werden. Gepäck und ...

    Allgemeine Informationen
    WARNUNGEN Spanngurte für Lasten verwenden, die der zugelassenen Norm entsprechen, z. B. DIN. Stellen Sie sicher, dass alle losen Gegenstände korrekt gesichert werden. Gepäck und ...

    ISOFIX-Verankerungspunkte
    ACHTUNG Bei Einsatz des ISOFIX-Systems muss ein Drehschutz verwendet werden. Wir empfehlen die Verwendung eines Obergurts oder eines Stützfußes. Ihr Fahrzeug ist mit ISOFIX-Verankeru ...