Allgemeine Informationen zu Funkfrequenzen

Die Funkfrequenz der Fernbedienung VORSICHT
Die Funkfrequenz der Fernbedienung ist auch für andere Arten der Fernübertragung geringer Reichweite freigegeben (z. B. Amateurfunk, medizinisch-technische Einrichtungen, drahtlose Kopfhörer, Fernsteuerungen und Alarmanlagen). Sind die Funkfrequenzen überlastet, kann das Fahrzeug nicht mit der Fernbedienung ver-/entriegelt werden.

Die Türen können mit dem Schlüssel verund entriegelt werden.

Vergewissern Sie sich, dass Ihr Fahrzeug verriegelt ist, bevor Sie es unbeaufsichtigt lassen. Dies schützt vor Diebstahl durch Blockieren der Fernbedienungsfrequenz.

Beachte: Durch unbeabsichtigtes Betätigen der Tasten können die Türen entriegelt werden.

Die Reichweite zwischen Fernbedienung und Fahrzeug ist abhängig von Umgebungseinflüssen und variiert.

    Siehe auch:

    Manuelle Sitzeinstellung
    Beachte: Den Verriegelungshebel bei der Sitzverstellung nicht festhalten. Zum Verstellen des Sitzes die gezeigte Reihenfolge beachten. Sitzlehne nach vorn klappen - 3-Türer Sitzlehne in ...

    Warndreieck
    Zusätzlichen Stauraum bietet das im Gepäckraumboden integrierte Staufach. Siehe Stauraum hinten unter dem Boden. ...

    Ford Ka vs. Fiat 500 im Test: Kleinwagen mit Start-Stopp im Test
    Was haben wir den Fiat 500 gern, dieses kleine, knuffige Wesen. Um ihn ins Herz zu schließen, brauchte man bisher nicht lange zu suchen. Es genügte der Parkplatz vorm nächsten Stra& ...