ISOFIX-Verankerungspunkte

ISOFIX-Kindersitze können mit


ISOFIX-Kindersitze können mit ISOFIX-Verankerungen befestigt werden.

Ihr Fahrzeug ist mit ISOfix-Befestigungen für allgemein zugelassene ISOfix-Kindersitze ausgerüstet.

Das ISOFIX-System besteht aus zwei starren Haltebügeln am Kinderrückhaltesystem, die an zwei Verankerungen an den Rücksitzen am Übergang von Kissen zu Sitzlehne befestigt werden.

Für Kindersitze mit einem oberen Halteband ist eine dritte Verankerung vorgesehen, die bei nach vorn gerichtetem Kindersitz verwendet werden kann.

Die Halteband-Verankerungen befinden sich am Gepäckraumboden.

Das Halteband muss unterhalb der angehobenen hinteren Kopfstütze zur Verankerung am Gepäckraumboden verlaufen. Die Verankerung wird durch ein Piktogramm gekennzeichnet.

Nach dem Einbau des Kindersitzes Halteband gemäß den Herstelleranweisungen festziehen.

Benutzen Sie zusammen mit dem ACHTUNG
Benutzen Sie zusammen mit dem ISOfix-System eine Verdrehsicherung. Wir empfehlen die Verwendung eines oberen Haltebands oder einer Stütze.

Kinderrückhaltesysteme mit
Kinderrückhaltesysteme mit oberem Halteband befestigen

Haltebänder dürfen an keiner ACHTUNG
Haltebänder dürfen an keiner anderen Stelle als der korrekten Verankerung befestigt werden.

Halteband zur Verankerung führen.

Halteband entsprechend den Herstelleranweisungen festziehen.

Stellen Sie sicher, dass das obere WARNUNGEN
Stellen Sie sicher, dass das obere Halteband nicht durchhängt oder verdreht ist und korrekt an der Verankerung sitzt.

Sicherstellen, dass die Sitzlehne sicher und vollständig eingerastet ist.

    Siehe auch:

    Sendersuchlauf
    DAB Servicelink Beachte: Der DAB-Servicelink ist standardmäßig deaktiviert. Beachte: Der Servicelink ermöglicht eine Weiterleitung auf andere Frequenzen eines Senders, z. B. bei F ...

    Verwenden der Einparkhilfe
    Einparkhilfe ein- und ausschalten Beachte: Die Einparkhilfe wird automatisch ausgeschaltet, wenn der Motor gestartet wird oder die Geschwindigkeit 16 km/h überschreitet. Beachte: Die vordere ...

    Verkehrsdurchsagen im Lokaloder Fernbereich
    Da die häufige Wiedergabe von RDS oder EON-Verkehrsdurchsagen in manchen Regionen stören kann, können Sie zwischen Lokal- und Fernbereichsdurchsagen umschalten. 6000CD 1. Drü ...