Aktivierung des Mobiltelefon-Navigationssystems

Beachte: Bevor das Mobiltelefon mit dem GPS-Empfänger im Fahrzeug verbunden werden kann, muss das Radio eingeschaltet werden.

Beachte: Ford Mobile Navigation muss auf Ihrem Mobiltelefon installiert und aktiviert sein.

Beachte: Es können maximal drei Telefone aktiviert werden.

Beachte: Ausführliche Informationen sind auf der Micro SD-Karte vorhanden und können unter www.ford-mobile-connectivity.com abgerufen werden.

Um das Gerät mit dem System zu verbinden, gehen Sie wie bei der Verbindung von Bluetooth-Mobiltelefonen vor. Siehe Bluetooth –Einrichtung.

1. Schalten Sie das Radio ein.

2. Schalten Sie Ihr Mobiltelefon ein und


2. Schalten Sie Ihr Mobiltelefon ein und starten Sie "Ford Mobile Navigation".

3. Wählen Sie "Ziel wählen".

4. Wählen Sie "Adresse eingeben".

5. Ändern Sie ggf. die Routenoptionen und starten Sie die Zielführung.

6. Auf dem Fahrzeugdisplay wird angezeigt, wann abzubiegen ist.

Sprachanweisungen werden über die Fahrzeuglautsprecher ausgegeben.

Beachte: Auf Ihrem Mobiltelefon wird die aktuelle Position angezeigt.

7. Sie können die Anwendung beenden und die Zielführung nach dem erneuten Starten der Anwendung fortsetzen.

    Siehe auch:

    Innenreinigung
    Sicherheitsgurte WARNUNGEN Keine Scheuermittel oder chemischen Lösungsmittel zum Reinigen verwenden. Die Sperr- und Aufrollmecha- nik der Gurte vor eindringender Feuchtigkeit schütze ...

    Außenreinigung
    ACHTUNG Nach einer Autowäsche mit Wachsprogramm das Wachs von der Windschutzscheibe entfernen. VORSICHT Prüfen Sie vor Verwendung einer Waschanlage, ob diese für Ihr Fahrzeug g ...

    Motoren & Verbrauch
    Egal, ob Ihre Priorität auf geringem Kraftstoffverbrauch, Fahrdynamik oder niedrigem CO2-Ausstoß liegt oder ob Sie bei allen drei Parametern keine Kompromisse eingehen wollen – wir ha ...