Anschließen eines externen Geräts - Fahrzeuge ausgestattet mit Bluetooth

Anschließen eines Bluetooth- Audiogeräts

Da es verschiedene Standards gibt, VORSICHT
Da es verschiedene Standards gibt, können Hersteller eine Reihe von Profilen in ihre Bluetooth-Geräte integrieren. Dies kann zu Kompatibilitätsproblemen zwischen Bluetooth-Gerät und System führen, so dass in einigen Fällen eine Beeinträchtigung der Systemfunktion auftreten kann. Um dies zu vermeiden, dürfen nur empfohlene Geräte verwendet werden.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter www.ford-mobile-connectivity.com.

Verbinden des Geräts

Um das Gerät mit dem System zu verbinden, gehen Sie wie bei der Verbindung von Bluetooth-Mobiltelefonen vor. Siehe Bluetooth –Einrichtung.

Bedienen des Geräts

Beachte: Die Suchlauf-Tasten und Dateiinformationen sind nur bei bestimmten Telefonen und Geräten verfügbar.

Wählen Sie Bluetooth-Audio als aktive Quelle aus.

1. AUX auswählen.

2. Wählen Sie mit der nach oben bzw.

unten gerichteten Pfeiltaste die gewünschte Funktion.

3. Drücken Sie auf OK.

Titel können durch Betätigen der Lenkradschalter oder direkt über die Bedienelemente des Audiogeräts angewählt werden.

Audiosystem-Bedienung

Um Titel rückwärts oder vorwärts zu überspringen, drücken Sie die Taste Suchlauf aufwärts/abwärts.

Für den schnellen Rücklauf oder Vorlauf des Titels halten Sie die entsprechende Suchlauf-Taste gedrückt.

Mit der Taste INFO oder Funktionstaste 4 rufen Sie folgende Informationen im Display auf:
• Titel
• Künstler
• Album
• Dateiname

    Siehe auch:

    Ford Mondeo Flexifuel: Sparsamer Allesschlucker
    Prognosen sind eine schwierige Sache, wusste Mark Twain - vor allem, wenn sie die Zukunft betreffen. Das gilt auch in Sachen Antriebsalternativen, bei denen wir uns der Zukunft im Eiltempo nä ...

    Telefon-Funktionen
    Nummer wählen Telefonnummern können über Angabe des Namenskürzel-Sprachbefehls angewählt werden. * Kann als Direktbefehl verwendet werden. Name(n) wählen Telefo ...

    Symbole in dieser Bedienungsanleitung
    ACHTUNG Bei Nichtbeachten der mit einem Warnsymbol gekennzeichneten Anweisungen besteht die Gefahr schwerer oder tödlicher Verletzungen für Sie und andere. VORSICHT Bei Nichtbea ...