Systemrückmeldung

Während Sie eine Befehlskette über die Sprachsteuerung eingeben, bestätigt das System nach jedem Schritt die Bereitschaft für die nächste Eingabe durch einen Signalton.

Geben Sie den nächsten Befehl immer erst nach dem Signalton ein. Die Sprachsteuerung wiederholt zu Ihrer Kontrolle jeden Sprachbefehl.

Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie fortfahren sollen, fordern Sie mit dem Befehl HILFE weitere Informationen an oder brechen Sie mit dem Befehl ABBRUCH den Vorgang ab.

Die Funktion HILFE bietet lediglich eine Untergruppe der verfügbaren Sprachbefehle. Genaue Einzelheiten zu allen möglichen Sprachbefehlen sind auf den folgenden Seiten zu finden.

    Siehe auch:

    Einfahren
    Reifen ACHTUNG Neue Reifen müssen ca. 500 km eingefahren werden. Während dieser Zeit muss mit verändertem Fahrverhalten gerechnet werden. Bremsen und Kupplung ACHTUNG Übe ...

    Aktivieren der Diebstahlwarnanlage
    Um den Alarm scharfzustellen, Fahrzeug verriegeln. Siehe Schlösser. Einschaltverzögerung Eine 12 Sekunden dauernde Einschaltverzögerung wird gestartet, nachdem alle Türen, Moto ...

    SD-Navigationssystem
    Bedienung Den iPod anschließen. Siehe Anschließen eines externen Geräts. Wählen Sie den iPod als Audioquelle aus, indem Sie die Taste CD/AUX so oft drücken, bis im Displ ...