Regionalmodus (REG)

Der Regionalmodus (REG) steuert das Verhalten der AF-Umschaltung zwischen den regionalen Programmen eines Senders. Manche Sender decken ein sehr großes Sendegebiet ab. Dieses kann zu bestimmten Zeiten in kleine regionale Sendegebiete aufgeteilt werden, die dann üblicherweise von größeren Städten versorgt werden. Wenn keine Regionalsendungen ausgestrahlt werden, wird im gesamten Sendegebiet das selbe Programm empfangen.

Regionalmodus EIN: Dieser Modus verhindert das automatische Umschalten durch die AF-Funktion zwischen den unterschiedlichen regionalen Programmen desselben Senders.

Regionalmodus OFF: In diesem Modus schaltet die AF-Funktion automatisch um zwischen den verschiedenen Frequenzen, die dasselbe Programm eines Senders in einem größeren Sendegebiet übertragen.

1. Drücken Sie die Taste MENU.

2. Wählen Sie AUDIO oder AUDIOEINSTELLUNGEN.

3. Blättern Sie zu RDS REGIONAL und aktivieren / deaktivieren Sie die Funktion über die Taste OK.

4. Drücken Sie die Taste MENU, um zurückzukehren.

    Siehe auch:

    Klimaanlage ein-/ausschalten
    Zum Ein- und Ausschalten der Klimaanlage drücken Sie die Taste A/C. Bei ausgeschalteter Klimaanlage erscheint im Display die Anzeige A/C OFF. Bei eingeschalteter Klimaanlage wird A/C ON im ...

    Störgeräuschunterdrückung (CLIP)
    Bei eingeschalteter Störgeräuschunterdrückung (sofern vorhanden) erkennt das Gerät Störgeräusche und unterdrückt diese durch Verringern der Lautstärke. Desh ...

    Ford Focus und Renault Mégane: Zwei Kompakte im Drei-Viertel-Takt
    Wer im gefragtesten Segment auf dem deutschen Markt bei der Musik sein will, muss sich gut überlegen, ob er die dort geltenden Konventionen ignorieren kann, ohne den Erfolg aufs Spiel zu setzen ...