Regionalmodus (REG)

Der Regionalmodus (REG) steuert das Verhalten der AF-Umschaltung zwischen den regionalen Programmen eines Senders. Manche Sender decken ein sehr großes Sendegebiet ab. Dieses kann zu bestimmten Zeiten in kleine regionale Sendegebiete aufgeteilt werden, die dann üblicherweise von größeren Städten versorgt werden. Wenn keine Regionalsendungen ausgestrahlt werden, wird im gesamten Sendegebiet das selbe Programm empfangen.

Regionalmodus EIN: Dieser Modus verhindert das automatische Umschalten durch die AF-Funktion zwischen den unterschiedlichen regionalen Programmen desselben Senders.

Regionalmodus OFF: In diesem Modus schaltet die AF-Funktion automatisch um zwischen den verschiedenen Frequenzen, die dasselbe Programm eines Senders in einem größeren Sendegebiet übertragen.

1. Drücken Sie die Taste MENU.

2. Wählen Sie AUDIO oder AUDIOEINSTELLUNGEN.

3. Blättern Sie zu RDS REGIONAL und aktivieren / deaktivieren Sie die Funktion über die Taste OK.

4. Drücken Sie die Taste MENU, um zurückzukehren.

    Siehe auch:

    Abschlepppunkte
    Abschleppöse vorn Abschleppöse vorn In der Ersatzradmulde ist Platz vorhanden. Die Abschleppöse muss stets im Fahrzeug aufbewahrt werden. Abdeckung abhebeln und Abschleppöse ...

    Nebelschlussleuchten
    Nebelschlussleuchten WARNUNGEN Schalten Sie die Nebelschlussleuchten nur bei Sichtweiten unter 50 Metern ein. Schalten Sie die Nebelschlussleuchten nicht bei Regen oder Schneefall oder bei e ...

    Ford Ka: Der neue Ka 1.3 TDCi im Einzeltest
    Wenn ein Auto zwölf Jahre lang gebaut wird, dann muss an ihm etwas dran sein. Wenn es dieses biblische Alter obendrein ohne umfangreiches Facelift erreicht, darf mit Recht von einem große ...