Tankdeckel

Beim Tanken vorsichtig vorgehen, WARNUNGEN
Beim Tanken vorsichtig vorgehen, damit kein Restkraftstoff aus der Zapfpistole austritt.

Keine offenen Flammen oder andere Hitzequellen in der Nähe des Systems benutzen. Das Leitungssystem steht unter Druck. Es besteht ein Unfallrisiko bei Undichtigkeiten des Leitungssystems.

Wird ein Hochdruckreiniger zur VORSICHT
Wird ein Hochdruckreiniger zur Fahrzeugwäsche eingesetzt, darf der Strahl nur kurz mit einem Abstand von mindestens 200 Millimeter auf den Tankdeckel gerichtet werden.

1. Ziehen Sie die Klappe zum Öffnen auf.


1. Ziehen Sie die Klappe zum Öffnen auf.

Klappe vollständig öffnen, bis diese einrastet.

Beachte: Beim Einsetzen der Zapfpistole


Beachte: Beim Einsetzen der Zapfpistole öffnet eine federbelastete Sperre, wenn die korrekte Zapfpistolengröße erkannt wird.

Dadurch kann das Betanken mit inkorrektem Kraftstoff vermieden werden.

2. Führen Sie die Zapfpistole bis über die erste Nut (A an Zapfpistole in Abb.) ein. Stützen Sie sie auf der Öffnung des Kraftstoffeinfüllstutzens ab.

Fahrzeug nach dem zweiten ACHTUNG
Fahrzeug nach dem zweiten Abschalten der Zapfpistole nicht weiter betanken. Wird weiterer Kraftstoff eingefüllt, nimmt dieser den Ausgleichsraum im Kraftstoffbehälter ein, so dass es zu einem Austritt von Kraftstoff kommen kann. Kraftstoffaustritt kann andere Verkehrsteilnehmer gefährden.

A Falsche Position


A Falsche Position
B Korrekte Position

3. Die Zapfpistole beim Tanken nicht anheben. Dies kann den Kraftstofffluss beeinträchtigen und die Zapfpistole schließen, bevor der Kraftstofftank voll ist.

4. Die Zapfpistole im gezeigten Bereich


4. Die Zapfpistole im gezeigten Bereich betreiben.

Wir empfehlen, die Zapfpistole WARNUNGEN
Wir empfehlen, die Zapfpistole langsam herauszuziehen, damit restlicher Kraftstoff noch in den Kraftstofftank fließen kann. Alternativ können Sie auch weitere 10 Sekunden warten, bis Sie die Zapfpistole herausziehen.

Während des Tankens keinesfalls die Zapfpistole aus der Einsteckposition entfernen.

5. Heben Sie die Zapfpistole beim


5. Heben Sie die Zapfpistole beim Herausziehen leicht an.

Fahrzeuge mit Reifenreparaturkit

In der Ersatzradmulde befindet sich ein Trichter. Verwenden Sie diesen, wenn Kraftstoff aus einem Kanister eingefüllt wird.

Fahrzeuge ohne Reifenreparaturkit

Ein Trichter befindet sich im Handschuhfach. Verwenden Sie diesen, wenn Kraftstoff aus einem Kanister eingefüllt wird.

    Siehe auch:

    Wagenheber
    WARNUNGEN Der mit dem Fahrzeug gelieferte Wagenheber ist nur zum Wechseln von Rädern in Notfällen vorgesehen. Stellen Sie vor der Verwendung des Wagenhebers sicher, dass dieser nicht ...

    Heckscheibe reinigen
    VORSICHT Beim Reinigen der Heckscheibe innen keine aggressiven, scheuernden oder chemischen Lösungsmittel verwenden. Sauberes, flusenfreies Tuch oder feuchtes Fensterleder zum Reinigen der ...

    Monatliche Prüfungen
    • Kühlmittelstand (bei kaltem Motor) Siehe Prüfen des Kühlmittels. • Leitungen, Schläuche und Vorratsbehälter auf Dichtheit. • Funktion der Klimaanlage • Funktion d ...