Ford baut heute seinen Millionen-Fiesta

Der einmillionste Fiesta der aktuellen Generation wird heute, Freitag, 6. Mai 2011, am frühen Nachmittag im Werk Köln-Niehl vom Band rollen. Ehrengast ist die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, die zum ersten Mal das größte Automobilwerk in NRW besucht. Die Serienfertigung des heutigen Fiesta hatte vor rund 33 Monaten am 14. August 2008 begonnen.

Die erste Maiwoche steht bei Ford im Zeichen von zwei weiteren Jubiläen: Vor 35 Jahren, im Mai 1976, wurde der Ford Fiesta in Deutschland präsentiert; vor 80 Jahren, am 4. Mai 1931, lief im Ford-Werk Köln-Niehl das erste Fahrzeug - ein A-Modell - vom Band.

Der Fiesta wird von Köln aus in 71 Länder verschickt. Das Kölner Ford-Werk, das zu den effizientesten Automobilwerken in Europa gehört, verlassen täglich 1.770 Autos der Reihen Fiesta und Fusion.  

    Siehe auch:

    Sitze
    Hoher Sitzkomfort   Kleines Auto – großer Komfort. Der Ford Ka bietet Platz und überzeugt durch sein hohes Maß an Flexibilität. Bequeme Sitze Serienmäß ...

    Rückfahrkamera aktivieren
    VORSICHT Objekte, die sich zu nah am Fahrzeug befinden, werden von der Kamera möglicherweise nicht erkannt. Legen Sie bei eingeschalteter Zündung den Rückwärtsgang ein. Das B ...

    Eingang für externe Geräte
    Mit dieser Funktion wird das angeschlossene USB-Gerät als Audioquelle ausgewählt. ...