Wegfahrsperre deaktivieren

Die Wegfahrsperre wird beim Einschalten der Zündung mit einem korrekt codierten Schlüssel automatisch deaktiviert.

Die Kontrollleuchte im Kombiinstrument leuchtet für drei Sekunden und erlischt anschließend. Wenn die Kontrollleuchte ca. eine Minute leuchtet und danach unregelmäßig blinkt, wurde der Schlüssel von der Wegfahrsperre nicht erkannt.

Schlüssel abziehen und Startvorgang wiederholen.

Lässt sich der Motor nicht mit einem korrekt codierten Schlüssel starten, weist dies auf eine Störung hin. Lassen Sie die Wegfahrsperre sofort überprüfen.

    Siehe auch:

    Ford S-MAX 1.6 im Fahrbericht: Großer Van, kleiner Motor
    Der Ford S-Max 1.6 Ecoboost hat ein Leergewicht von 1.724 Kilogramm, aber ein Motor mit nur 1,6 Liter Hubraum: Kann das zusammengehen? Vor wenigen Jahren, als unter Motorenbauern noch die eherne Re ...

    Wählhebelstellungen
    Wählhebelstellungen P Parken R Rückwärtsgang N Leerlauf D Fahrstellung S Sport-Modus und manuelles Schalten ACHTUNG Betätigen Sie vor dem Schalten das Bremspedal und g ...

    Kugelkopfarm abbauen
    ACHTUNG Bei angehängtem Anhänger darf der Kugelkopfarm keinesfalls entriegelt werden. 1. Anhänger abkuppeln. 2. Entfernen Sie die Schutzkappe des Schlüssellochs. 3. Zum ...