Motoren & Verbrauch

Egal, ob Ihre Priorität auf geringem Kraftstoffverbrauch, Fahrdynamik oder niedrigem CO2-Ausstoß liegt oder ob Sie bei allen drei Parametern keine Kompromisse eingehen wollen – wir haben den passenden Motor für Sie. Ausführliche Informationen dazu finden Sie im Bereich Leistung und Effizienz.

Rundum verbesserte Dieselmotoren
Die 1,4-Liter- und 1,6-Liter Duratorq-TDCI-Dieselmotoren des Ford Fiesta wurden überarbeitet und sind jetzt nicht nur reaktionsfähiger, sondern mit einem Verbrauch (kombiniert) von nur 4,1 (4,0 beim 1,4l TDCi) l/km und einem CO2-Ausstoß von gerade einmal 107 (104 beim 1,4l TDCi) g/km auch sparsamer und sauberer. Für den weiter verringerten Schadstoffausstoß ist unter anderem ein beschichteter Dieselpartikelfilter verantwortlich, der bis zu 95 % der Rußpartikel aus den Abgasen filtert.

Benzinmotoren für Leistung und Wirtschaftlichkeit
Der Ford Fiesta bietet Ihnen eine Auswahl an leichten Benzinmotoren mit 16 Ventilen. Den Anfang macht der sparsame 1,25-Liter Duratec mit 60 kW (82 PS), einem kombinierten Verbrauch von 5,4 l/100 km und 124 g/km CO2-Emissionen, während der leistungsstärkste Ti-VCT Motor eindrucksvolle 99 kW (134 PS) bei 5,9 Litern Verbrauch auf 100 km (kombiniert) und 139 g/km CO2-Ausstoß bietet. Beim 1,4-l-Duratec-Benzinmotor haben Sie außerdem die Wahl zwischen Schalt- und Automatikgetriebe. Bei der 5-Gang-Schaltvariante liegen der Kraftstoffverbrauch bei 5,7 l/km und der CO2-Ausstoß bei 130 g/km. Mit Automatikgetriebe verbraucht der 1,4-l-Duratec-Benzinmotor 6,4 l/100 km und emittiert 149 g/km CO2.

Ford Fiesta ECOnetic Technology: viel Leistung bei wenig Schadstoffausstoß
Der ECOnetic Technology Motor und das 5-Gang-Schaltgetriebe des Ford Fiesta wurden so modifiziert, dass sie trotz niedrigerem Kraftstoffverbrauch (3,3 l/100 km) und einem CO2-Ausstoß von nur 87 g/km das gleiche Drehmoment erzeugen wie der 1,6-Liter Duratorq-Dieselmotor. Außerdem ist ein beschichteter Dieselpartikelfilter eingebaut, der bei laufendem Motor bis zu 95 % der Rußpartikel aus den Abgasen verbrennt oder filtert.

 

    Siehe auch:

    Einlegen der Micro SD-Karte
    1. Nehmen Sie die Micro SD-Karte aus dem Adapter heraus. 2. Legen Sie die Micro SD-Karte in das Mobiltelefon ein. ...

    Technische Daten
    Radmutterdrehmoment Reifendrücke (bei kalten Reifen) Bis 80 km/h Bis 160 km/h *Schneeketten dürfen nur auf bestimmte Reifen aufgezogen werden. Dauergeschwindigkeiten über 160 ...

    Kia Picanto 1.0 und Ford Ka 1.2: Revierkampf im Kleingehege
    Wenn es um die Kleinsten und Preisgünstigsten in der Modellpalette geht, werfen manche Hersteller ihr sonst so sorgfältig gepflegtes Markendesign über Bord. Wegen des extrem hohen Kos ...