Sicherheit

In Sachen Sicherheit ist der Ford Ka genau die richtige Wahl. Seine verwindungssteif konstruierte Karosseriestruktur mit Sicherheitsfahrgastzelle und Seitenaufprallschutz gewährleistet Insassenschutz und minimiert die Aufprallenergie bei einem Unfall.

Zur umfangreichen Sicherheitsausstattung gehört auch das intelligente Sicherheits-System IPS (Intelligent Protection System), das unter anderem Frontairbags für Fahrer und Beifahrer umfasst. Seitenairbags für Fahrer und Beifahrer sind für die Ausstattungsvariante Ambiente optional erhältlich, für die Ausstattungsvarianten Trend und Titanium sind diese serienmäßig verfügbar. Selbstverständlich ist das Fahrzeug auch hervorragend vor unbefugtem Zugriff geschützt.  

    Siehe auch:

    Kia Picanto 1.0 und Ford Ka 1.2: Revierkampf im Kleingehege
    Wenn es um die Kleinsten und Preisgünstigsten in der Modellpalette geht, werfen manche Hersteller ihr sonst so sorgfältig gepflegtes Markendesign über Bord. Wegen des extrem hohen Kos ...

    CDs in CD-Wechsler laden
    VORSICHT Legen Sie nicht mehr als eine Disk pro Fach ein. Bei eingesetztem Magazin die Verschlussklappe geschlossen halten. Beachte: Das Gerät akzeptiert nur herkömmliche CDs. Lage d ...

    Kugelkopfarm einstecken.
    ACHTUNG Der Kugelkopfarm kann nur eingesteckt werden, wenn er vollständig entriegelt ist. 1. Stopfen herausziehen (1). 2. Den Kugelkopfarm senkrecht einstecken und nach oben drück ...