Fords Über-Mondeo heißt „Titanium X“

Der laut Ford "luxuriöseste Mondeo aller Zeiten" ist ab sofort bestellbar. Serienmäßig hat man dem Mondeo Titanium X die Lederausstattung „Premium“ spendiert; hierbei sind Sitzmittelbahnen, Sitzwangen, Kopfstützen, Sitzrücken und Türeinsätze in edlem Windsor-Leder gehalten (in Beige/Grau oder Dunkel-Anthrazit). Feinstes Windsor auch im oberen Bereich des Armaturenträgers sorgt mit für eine Anmutung, die sonst nur höheren Fahrzeugklassen eigen ist. Entsprechend exzellent auch die Verarbeitungsqualität. Zur Motorenpalette gehören ein 2,0-Liter-EcoBoost-Benzindirekteinspritzer in zwei Leistungsstufen (149 kW/203 PS und 176 kW/240 PS) und ein 2,2-Liter-TDCi-Diesel mit 147 kW/200 PS. Ab 33.600 Euro (2,0-Liter-Benziner, 203 PS, 6-Gang-Schalter) kann das Mondeo-Vergnügen beginnen.Serienmäßig sind im Mondeo Titanium X auch Dekor-Elemente in „Piano Lack“-Schwarz, Edelstahl-Einstiegszierleisten und eine Gepäckraum-Wendematte mit einer Teppich- und einer Gummioberfläche (Turnier). Ebenfalls ab Werk an Bord sind Tagfahrlicht und LED-Innenraumbeleuchtung, ein Park-Pilot-System vorn und hinten sowie 18-Zoll-Leichtmetallräder im 5-Speichen-Y-Design.Für die persönliche Note können Kunden aus verschiedenen Ausstattungspaketen wählen. Das Business-Paket II beispielsweise bietet das Ford Navigations-System PLUS und Touchscreen, zum Power-Paket gehören Bi-Xenon-Scheinwerfern und Abbiegelicht und zum Technologie-Paket der Fahrspur-Assistent, Müdigkeitswarner, Fernlicht-Assistent und Toter-Winkel-Assistent.  

    Siehe auch:

    Reifen-Reparaturkit verwenden
    WARNUNGEN Druckluft kann explosiv oder als Treibstoff wirken. Lassen Sie den Reifen-Reparaturkit während der Verwendung nie unbeaufsichtigt. VORSICHT Betreiben Sie den Kompressor nicht ...

    Innenleuchte
    Fahrzeuge ohne Innenraum-Sensoren 1. Lampe vorsichtig heraushebeln. 2. Lampenfassung gegen den Uhrzeigersinn drehen und ausbauen. 3. Glühlampe herausnehmen. Fahrzeuge mit Innenraum-S ...

    Kennzeichenleuchte
    Kennzeichenleuchte 1. Federclip vorsichtig lösen. 2. Bauen Sie die Leuchte aus. 3. Glühlampe herausnehmen. ...