Genfer Autosalon 2012: Neuer Ford Kuga noch geräumiger

Ford präsentiert auf dem Genfer Autosalon erstmals die zweite Generation seines SUV-Freizeitfahrzeuges Kuga. Es wurde komplett neu entwickelt und soll mit einer Reihe neuer Technik-Features, mehr Platz und Modularität sowie funktionalen, flexiblen Raumideen neue Maßstäbe im Segment der kompakten SUV setzen.Beispiele für die vielen Neuerungen: Die Heckklappe lässt sich freihändig öffnen, indem per Fußbewegung ein Sensor unter dem hinteren Stoßfänger angesprochen wird, das sprachgesteuerte Kommunikations- und Entertainmentsystem SYNC mit der zusätzlichen Funktion als Notruf-Assistent und Einpark- und Toter Winkel-Assistenten.Der intelligente Allradantrieb des neuen Kuga erkennt Fahrbahnverhältnisse proaktiv und benötigt dafür lediglich ein Zwanzigstel der Zeit eines menschlichen Wimpernschlages. Je nach Straßenbedingung verteilt ein leistungsfähiger Bordrechner das Motordrehmoment so auf die Antriebsräder, dass der Fahrer stets die optimale Synthese von Spurtreue und Traktion genießt.Die zweite Generation des Kuga weist ein um 82 Liter größeres Gepäckvolumen auf, wobei sich das Mehr an Stauraum noch einfacher als bislang nutzen lässt. Die Rücksitze falten sich auf Knopdruck zusammen und geben eine durchgehend ebene Ladefläche frei.Zum Start der neuen Generation stehen zwei Varianten der 2,0-Liter-Version des TDCi-Vierzylinders zur Wahl. Die 103 kW/140 PS und 120 kW/193 starken Common-Rail-Turbodiesel können auf Wunsch mit dem PowerShift-Automatikgetriebe mit Doppelkupplungs-Technologie kombiniert werden. Die Benzinerfraktion vertritt der aus dem Focus und C-Max bekannte 1,6 Liter große EcoBoost-Direkteinspritzer.  

    Siehe auch:

    Lenkung
    Beachte: Aus Gründen der Verkehrssicherheit können Änderungen im Menü Lenkung nur bei stehendem Fahrzeug vorgenommen werden. Ist dieses Menü oder eines der Untermenüs ...

    Anhängerbetrieb
    WARNUNGEN Nicht schneller als 100 km/h fahren. Der Druck der hinteren Reifen muss um 0,2 bar (3 psi) über Spezifikation angehoben werden. Siehe Technische Daten. Das auf dem Typenschild ange ...

    Motoren & Verbrauch
    Pures Fahrvergnügen Die verfügbaren Benzin- und Dieselmotoren sind konsequent auf Wirtschaftlichkeit, Gewichtseinsparung und Emissionsreduzierung ausgelegt, ohne dass Sie auf verläs ...